mdi-book-open-variant Impressum mdi-help Hilfe / Anleitung mdi-printer Webseite ausdrucken mdi-bookmark Bookmark der Webseite speichern mdi-magnify Suche & Index Produkte & Futter mdi-sitemap Sitemap CliniPharm/CliniTox-Webserver mdi-home Startseite CliniPharm/CliniTox-Webserver mdi-email Beratungsdienst: Email / Post / Fax / Telefon
PDF-Version:    Deutsch    Français

Streuli Tiergesundheit AG

NutriLabs SANESTIN

Mineralergänzungsfutter zur Unterstützung der Darmfunktion und Bindung übermäßiger Flüssigkeitsmengen oder Sandablagerungen.

 

Inhalt

SANESTIN pellets

Zusammensetzung: Luzernegrünmehl, Flohsamen 11,5 %, Rapsöl, Winterkirsche (Withania somnifera), Karotten (Daucus carota), Kalziumkarbonat, Hefe (Saccharomyces cerevisiae), Magnesiumoxid, Alant (Inula helenium), Natriumchlorid, Fructo-Oligosaccharide.
Zusatzstoffe/kg: Ernährungsphysiologische: Zink 1.264 mg (Zinksulfat-monohydrat 3.610 mg, 3b604). Technologische: Bentonit 341.000 mg. (Bindemittel, mind. 70 % Montmorillonit, Kationenaustauschkapazität über 75 meq/100 g, 1m558i). Zootechnische: Saccharomyces cerevisiae Hefe NCYC Sc47 1.005×1011 KBE (4b1702).
 
Hauptinhaltsstoffe
Flohsamen, Hefe, Alant, Fructo-Oligosaccharide
 

Wissenschaftliche Hintergrunddaten (CliniPharm Wirkstoffdaten)

○ Bentonit ● Calciumcarbonat ● Flohsamen-Wegerich ○ Fructo-Oligosaccharide ● Magnesiumoxid ○ Montmorillonit ○ Saccharomyces cerevisiae ○ Zinksulfat
 

Eigenschaften

Sanestin enthält Natriummontmorillonit zur Bindung von Flüssigkeit (z.B. bei Kotwasser), Prebiotika zur Unterstützung der Darmflora sowie Flohsamen für Peristaltik und Darmreinigung.
 

Anwendungsmöglichkeiten

Die physikalischen, chemischen und physiologischen Wirkungen von Montmorillonit beruhen auf seiner Fähigkeit zur Wasserbindung (2-7fach!), zur Quellung, zum Kationenaustausch und zur Bindung und damit Inaktivierung von unerwünschten, teilweise toxischen Substanzen im Verdauungstrakt sowie zur Bindung von Ablagerungen im Darm (wie z.B. Sand). Flohsamen fördert die Darmmotorik, enthaltene Prebiotika, Alant und Fructo-Oligosaccharide fördern eine gesunde Darmflora.
 

Anwendung / Gebrauch

-Verdauung
 

Fütterungsempfehlung

Grösse/Art/GattungMenge (Messl./Tag)Reichweite (Tage)
PferdDie ersten 7 Tage: 6 
PferdErhaltung: 2-414-28
PonyDie ersten 7 Tage: 3 
PonyErhaltung: 1-228-56
 

Sonstige Hinweise

Frei Karenzzeit
ADMR Konform
 

Handelsformen

Pellets 2,2 kg
 

Hersteller

Nutritional Laboratories Ltd. Wonastow Road, Industrial Estate West, GB-NP25 5JA Monmouth, England

Agroscope‑Zulassungsnummer: α CH 32246

Informationsstand: 07.2023

© 2024 - Institut für Veterinärpharmakologie und ‑toxikologie

Es kann keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Webseite erwachsen könnten.